DAIRYSPEC COMBI

SCHNELLE UND GENAUE BESTIMMUNG DER CHEMISCHEN ZUSAMMENSETZUNG & SOMATISCHEN ZELLZAHL IN ROHMILCH
Echtzeit Spektrum Standardisierung ohne Reagenzien für optimale Übertragbarkeit und Stabilität der Kalibrierungen.

5

Technische Spezifikationen*

  SomaCount FC DairySpec FT
Messbereich 0-10,000,000 SCC/mL 0-15%
Probenart Kuh-, Ziegen-, Schafs-, Büffelmilch Kuh-, Ziegen-, Schafs-, Büffelmilch
Genauigkeit < 10% (ISO 13366-1) Cv < 1%
Wiederholbarkeit Bereich (kSCC/mL)
100-300
300-500
> 500
Spezifikationen
Cv < 6%
Cv < 4%
Cv < 3%
Cv < 0,5% (für Fett, Protein, Laktose & GTM)
Verschleppung < 1% (typischer Wert < 0,5%) < 1% (typischer Wert < 0,5%)
Stromversorgung 110/220V | 50/60Hz 110/220V | 50/60Hz
Abmessungen (TxBxH) 61 x 66 x 39,4 cm 61,2 x 67.6 x 38,4 cm
Gewicht 45,4 kg 67,5 kg
Mit der lokalen Databasis verbunden und per Fernsteuerung zugänglich

*Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden.

Mit der Kombination von DairySoec Combi und Agiflex 270 wird die Probenvorbereitung vollständig standardisiert. Der Agiflex ist ein kompaktes Gerät, das zum Schütteln aller Arten von Behältern wie Probenkörbe, Fläschchen und Röhrchen durch Umdrehungen homogenisiert. Einstellbare Rotationsgeschwindigkeit von 17 bis 52 Umdrehungen pro Minute.
5

Die ultimative Lösung für eine optimale Valorisierung der Milch

Das DairySpec Combi ist ein schnelles, vollautomatisches Instrument, das die Module des DairySpec FT MIRTF Spektrometers und des SomaCount FC Durchflusszytometers für die extrem genaue und zuverlässige Bestimmung der chemischen (bis zu 64 Parameter) und zellulären Zusammensetzung von Rohmilch bei bis zu 300 Proben/Stunde kombiniert. Das DairySpec Combi ist in verschiedenen Versionen erhältlich (100, 150, 200, 250 und 300 Proben/Stunde), um Ihren analytischen Anforderungen am besten gerecht zu werden.
5

DairySpec FT - das MIRTF-Spektrometer für die Milchanalyse

Das DairySpec FT-Modul besteht aus einem Medium-Infrarot-Fourier-Transformations-Infrarot-Spektrometer (MIRTF) und bietet eine umfassende Analyse der chemischen Zusammensetzung von Milch. Bis zu 64 Parameter können gleichzeitig analysiert werden (Fett, Protein, GTM, Laktose, Kasein, Fettsäureprofil, Blut-BHB, …), was eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis im Vergleich zu alternativen Methoden bietet. Die Spektren jeder analysierten Probe werden in der Software-Datenbank gespeichert, was die Entwicklung neuer Anwendungen und rückwirkende Analysen ermöglicht.

Das DairySpec FT beinhaltet eine patentierte Methode von Bentley Instruments zur Echtzeit-Standardisierung reagenzienfreier Spektren, wodurch die Übertragbarkeit und Stabilität von Kalibrierungen und qualitativer Analyse (Verfälschung) optimiert wird.

Die Leistung des DairySpec FT-Moduls entspricht vollständig den Anforderungen von ISO 9622|IDF 141:2013, den AOAC- und ICAR-Normen für die Analyse von Milchbestandteilen.

5

Das SomaCount FC - bewährte Technologie für die Zählung somatischer Zellen in Milch

Das SomaCount FC-Modul basiert auf der Technik der Durchflusszytometrie mit der Emission und Detektion eines Fluoreszenzsignals zur Zählung somatischer Zellen in Rohmilch.

Die Milchprobe wird zunächst mit einem Inkubationsreagenz behandelt, das aus einer Klärungspufferlösung und einem Fluoreszenzmarker besteht, um die somatischen Zellen zu permeabilisieren und ihre DNA/RNA anzufärben. Ein Teil der Mischung wird dann in das Durchflusszytometer injiziert, in dem die somatischen Zellen ausgerichtet und einem intensiven Laserstrahl ausgesetzt werden, um das Fluoreszenzsignal zu erzeugen. Das Fluoreszenzsignal wird von der Optik erfasst, gefiltert und mit einem Photomultiplier detektiert. Die Intensität und Breite der Fluoreszenzsignal werden aufgezeichnet, um die Verteilungskurven zu erstellen und die Werte der Nachweisgrenze zu bestimmen.

Die analytische Leistung des SomaCount FC entspricht in vollem Umfang den Anforderungen von ISO 13366-2|IDF 148-2:2006, AOAC und ICAR für die Zählung somatischer Zellen in Milch.

Der SomaCount FC ist vollständig nach den ISO 9001-Standards standardisiert und verwendet SCC-gefriergetrocknete CTAS (Guaranteed Content Samples). Diese Proben mit langer Haltbarkeit können schnell rekonstituiert und zum Standardisieren, Kalibrieren oder zur Durchführung von Routinekontrollen verwendet werden, um eine optimale Geräteleistung zu gewährleisten.
5

Wartung und Kundendienst

Der Kundendienst hat für Bentley Instruments seit jeher Priorität. Wir garantieren unseren Kunden prompte Unterstützung für optimale Produktivität.

Um ein Höchstmaß an Produktivität zu gewährleisten, bietet unser Technikerteam Installation, Schulung sowie Fern- und vor Ort Diagnose an.

Die FreshDesk-Plattform steht Ihnen durch Registrierung zur Verfügung und ermöglicht Ihnen den Zugang zu unserer E-Service-Plattform: E-Ticket-Service, um unsere Ingenieure zu Ihren Problemen zu befragen, technische Datenbanken (Gerätehistorie, technische Notizen, Handbücher...), Diagnosewerkzeuge (Problem/Lösung), weltweites Netzwerk von Produktions- und Servicetechnikern für eine schnelle und interaktive Hilfe, die Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen.

Bentley Instruments

Bentley Instruments, Inc.

Share This